Sicherheit hat Priorität

Auch die Haustür von Zöllner ist bestens vorbereitet, wenn
es hart auf hart kommt. Massive Sicherungsbolzen verzah-
nen Blendrahmen und Flügel, die Mehrfachverriegelung macht das Aufhebeln quasi unmöglich, sorgt in Verbindung mit der durchgehenden Schließleiste für eine optimalen Anpressdruck und gewährleistet so die größte Einbruchsicherheit. Und auf Wunsch gehen wir sogar noch einen Schritt weiter ...
  • Beispielsweise mit der elektronischen Mehrfachverriegelung, die via Funk und/oder Fingerprinter einfach zu bedienen ist.
  • Oder mit der Hinterbandsicherung, die zuverlässig ein gewaltsames Verschieben des Flügels verhindert
  • Rosette mit Kernziehschutz verhindert das Aufbohren und Manipulieren des Profilzylinders
Haken-Bolzen-Verriegelung            Hinterbandsicherung                      Sperrbügelschloss                                                   Schließleiste
Sicherheit der Zöllner Haustüren
  • Im Kern dient ein umlaufender Stahlrahmen als Stabilisator und sorgt für ein hervorragendes Stehvermögen
  • Die Bautiefen von 91 bis 102 mm erreichen einen Dämmwert von Ud 0,9 W/m2K (Berechnungsbasis DIN EN ESO 10211-1)
  • Die Mehrfachverriegelung bietet in Kombination mit den Schwenkhaken und Bolzen eine größtmögliche Sicherheit
  • Die Schließleiste ist durchgehend im Rahmen verdeckt und verschraubt
  • Möglichkeit der elektronischen Mehrfachverriegelung, die via Funk und/oder Fingerprinter einfach zu bedienen ist.
  • Oder mit der Hinterbandsicherung, die zuverlässig ein gewaltsames Verschieben des Flügels verhindert.
  • Eine Rosette mit Kernziehschutz verhindert das Aufbohren und Manipulieren des Profilzylinders.
Fingerprinter
%DETAILS%
 
Hinterbandsicherung
%DETAILS%
 
Schloss mit Ziehschutz
%DETAILS%